Archive for 21. Mai 2013

Zur Europawahl nicht eine Stimme für die „Verfassungsfeinde“ von Union, Grüne, FDP und SPD?


Wer jetzt die Entscheidung der Karlsruher Richter, daß die 5 % Klausel verfassungswidrig sei, durch eine 3 % Klausel ersetzen will, der ist schlichtweg ein Verfassungsfeind, der sich nur selber die gut bezahlten EU-Pöstchen sichern will. FAZ! Deshalb gibt es für alle Demokraten nur eins, keine Bundestagsparteien mehr zu wählen. Jede Stimme für Union, SPD, FDP und Grüne ist gegen unsere Demokratie und Verfassung gerichtet. Es gibt genügend kleine Parteien , die man wählen kann. Keine Stimme für die ist verloren, bei der Europawahl ohnehin nicht.

Stern: Halbwahrheiten sind auch Lügen oder?


Wer die Hintergründe der schweren Ausschreitungen in Stockholm unterdrückt, der will von der Wahrheit ablenken. Für die Ausschreitungen in Stockholm sind jungendliche Migranten verantwortlich, das unterschlägt der Sternbericht. Diese mangelhafte Information finden wir in fast allen meinungsmachenden Gazetten, auch im Spiegel. Scheinbar wurde hier den Redakteuren eine Sprachregelung, von wen auch immer, vorgegeben. Die Tiroler Tageszeitung kommt dem Geschehen aber wesentlich näher. Nachrichten der Tiroler Tageszeitung!.

Und wir liefern an die Saudis modernste Panzer


Die Religionspolizei in Saudi-Arabien jagt jetzt Internetmeinungen! Das Nachrichtenportal Twitter mit 140 Zeichen scheint dem Diktatoren, milliardenschweren Scheichs und den dortigen Mullahs gefährlich zu sein. Westerwelle und Merkel pflegen natürlich zu diesem Regime des finsteren Mittelalters gute Beziehungen, denn es geht um Geld und Öl. Man nennt es heute Pragmatismus, wenn man das kleine Ungarn ständig belehrt und kritisiert, aber mit den Saudis die ganz große Kugel schiebt. Und damit die den Terror nach Syrien tragen können, um dort die Christen zu vertreiben und umzubringen. Deutsche-Wirtschafts-Nachrichten!

Grüne Diktatur


Ohne weitere Worte, die richtige Erkenntnis gesungen: Der grüne Tee schmeckt widerlich! Bitte anklicken!

%d Bloggern gefällt das: