Auch FDP will zurück zur alten DDR Gesetzgebung


Wahrlich eine provozierende Überschrift für alle FDPler und natürlich auch die, die an unseren Gesprächsrunden am „Runden Tisch Niederbayern“ teilnehmen. Wer sich mit den SED Nachfolgern in Brandenburg, die sich sogar öffentlich zu ihrer Stasitätigkeit bekennen, gemein macht, wie es die brandenburgische FDP tut, um ein Antifagesetz zu verabschieden, der steht nicht auf dem Boden eines freiheitlichen Staates, sondern ist wieder dort angekommen, wo er aufgehört als „liberale“ Blockflöte der SED in der Klein-DDR Brandenburg. Junge Freiheit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: