Antibiotika in der Tierhaltung? Verbraucherministerin Aigner handelt endlich oder doch immer noch nicht?


Eigentlich sieht man die Aigner nur auf der „Grünen Woche“ in Berlin von einem Häppchenstand zum anderen trampeln. Ja, dann ist sie auch noch die große Fürstin der oberbayerischen CSU, sowie für den jetzigen bayerischen „Landesvater“ Seehofer die geeignete Nachfolgerin. Entweder sitzt sie deshalb auf einem hohen Ross oder sie ist schlicht zu unfähig, relativ leichte Fragen von Bürgern zu beantworten.

Bei öffentlichen Fragen von Bürgern muß man eben Farbe bekennen, sonst steht man schnell wie der Kaiser ohne Kleider da. Vorbeugende hohe Dosen von Antibiotika in der Tierhaltung ist ein Skandal, eine Gefährdung des Verbrauchers und eine Mißachtung der Tiere. Einige Bürger wollen seit mehr als anderthalb Jahren von der Aigner wissen, was sie gegen den Mißbrauch von Antibiotika in der Tiermast unternimmt.

Aber Frau Volksvertreterin, sie ist ja außer Ministerin noch Abgeordnete, denkt gar nicht daran, dem Volk zu antworten.  rundertischdgf . Jetzt will sie mit einem neuen Datenschutzgesetz in der Tiermast den Einsatz von Antibiotika transparenter machen. Es ist aber ein Gesetz, das genau das Gegenteil von dem bewirkt, es schützt vor dem Zugriff auf diese Daten, kritisiert der Bundestatenschutzbeauftragte Schaar. Tagesschau .

One response to this post.

  1. Posted by Uranus on 1. Juni 2013 at 15:37

    Gerade beim Thema Fleischerzeugung läßt sich besonders offensichtlich zeigen, daß eins das andere bedingt. Der gigantische Fleischhunger der Menschen nach minderwertigem Billigfleisch bedingt genau die dazu passenden Erzeugungs- und Tötungsmethoden. Um etwas wirklich sinnvolles und effektives für den Tierschutz zu tun, wäre es viel angebrachter, seinen Fleischkonsum einzuschränken, besser noch völlig aufzugeben, als Fragen an Politiker zu stellen, die sowieso nicht beantwortet werden, und wenn doch, ist die Antwort ein kompletter Schmarrn.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: