Name geändert!


Wie es Restdeutschen in Brennpunktschulen ergeht. Kinder schlagen Kind krankenhausreif!  Diese sozialen Probleme an vielen deutschen Schulen werden von unseren Politikern immer noch verharmlost und nicht zur Kenntnis genommen. Statt die Verwerfungen schon in einer Schule für Elfjährige zu beschreiben, wird dieser Vorfall wieder als Einzelfall dargestellt. Verschämt nennt man einen Namen, Mohammed, und fügt schnell hinzu, Namen geändert. Der ganze Vorfall dokumentiert die Feigheit unserer Gesellschaft. Mal sehen ob das erbärmliche Verhalten der Lehrer auch zu Konsequenzen führt.

One response to this post.

  1. Soso, ein Mohammed! Schon erstaunlich einen moslemischen ‚Tarn-Namen‘
    zu verwenden, Respekt!!! . . . Es gibt etliche Fälle wo aus einem Murat od.Ali
    mal eben ein Manfred od.Alfred wurde – oder ist die Unterwerfung unter diese
    „Religion des Friedens“ schon soweit fortgeschritten, daß plumpe Lügen jetzt
    nichtmehr notwendig sind?

    Früher suchten sich die dümmsten Kälber –
    meistens ihre Schlachter selber!
    Heut steh’n Sie vor der Schlachthaus-Tür,
    und zahl’n sogar noch Geld dafür!!!

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: