Demonstrationsfreiheit in Bayern: An alle Piraten, Linke, Antifa, ÖDPler und..zur Warnung, eine Fahne ist immer eine zuviel?


Liebe Landsleute von der Bayernpartei, wußtet ihr, wenn ihr mit 25 Personen eine kleine Demo für ein freies Bayern in Augsburg durchführt, dann dürft ihr nur 2 Bayernfahnen mitführen, die dritte ist eine zu viel und wird mit einer hohen Geldstrafe geahndet. Das gilt in Bayern eigentlich so für alle Parteien, Vereine und Organisationen. Es gilt per Gesetz, für je 15 Teilnehmer dürfen nur 2 Fahnen mitgeführt werden. Die Ausnahme gibt es nur für die Staatspartei, die SPD, den DGB und Bayern München. Wer meint, das sei mal wieder nur so eine hintersinnige Satire von uns, der kann sich über die Wirklichkeit in der Augsburger Allgemeine informieren.

One response to this post.

  1. Posted by Hans Speck on 28. Juli 2013 at 16:33

    Wie wärs wenn wir den ganzen aufgesetzten Parteienquatsch, der immer nur der Trennung aller Bayern und Nicht-Bayern untereinander und voneinander dient, mal beiseite schieben und die heutigen wichtigen Probleme angehen?

    Und das ist nicht die Anzahl der Fahnen bei einer Demo, sondern die ungeheure Verschuldung unsers Landes unter der Regie der bisher Mächtigen. Und damit meine ich nicht die Politiker-Marionetten…

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s