Archive for 11. Juni 2013

In 15 Jahren gibt es mehr Franzosen als Deutsche!


Wenn wir es korrekt nehmen, sollte es besser heißen, in 15 Jahren ist der Bevölkerungsanteil in dem Land, das sich Frankreich nennt, größer als in dem Land, das sich Deutschland nennt. Aber dieser Artikel aus der Springerzeitung „Die Welt“ ist trotzdem hochinteressant, wirft er doch einen Blick auch auf die deutsche Familienpolitik, die total versagt, wenn Deutschland jährlich ein Defizit von 100 000 Geburten zu verbuchen hat, aber Frankreich ein Plus von 100 000. Welt: Niemand hat Lust Deutscher zu sein!

Werbeanzeigen

Die Zerstörung unserer Heimat: Monokultur Mais und jetzt auch noch gentechnisch verändert?


Scheinbar versucht der US Weltkonzern Monsanto, trotz Beteuerungen den europäischen Markt aufzugeben, gentechnisch veränderte Maissorten in die EU einzuführen. Mais wird im wesentlichen für die hochsubventionierten Biogasanlagen benötigt. Der Ackerboden, auch in Niederbayern, wird nicht mehr zur Nahrungserzeugung genutzt, sondern zur modernen (alternativen) Stromerzeugung.  Wieder sollen über die Zulassung dieser Maissorten die Eurokraten entscheiden, den Bürger in der EU fragt keiner, uns Deutschen, Bayern oder gar Niederbayern sowieso nicht. Darüber berichten die Deutschen-Wirtschafts-Nachrichten.  DWN! Wir verweisen auf die Sorgen eines niederbayerischen Bauern aus der Nähe von Geisenhausen, der uns diesen Beitrag erstellte: “ Die Vermaisung meiner Heimat!