Wer kritisch zum Euro und zur EU steht, der ist ganz böse!


So rückt die Süddeutsche selbst Lafontaine in die Nähe der NPD. Süddeutsche! .  Die Schreiberlinge aus der Münchner Zentrale der SZ freuen sich, daß die Linke so ist wie alle anderen Bundestagsparteien.

One response to this post.

  1. Posted by Der Hofer on 17. Juni 2013 at 14:45

    Der Zusammenbruch des „Eurosystems“ ist nicht mehr aufzuhalten.
    Die einzige Frage die wir jetzt stellen müßten ist -was kommt danach?

    Lafontaine hat nur Gedanken „fallen“ lassen die wahrscheinlich die große Mehrheit unserer Politclowns schon lange selbst durchgekaut haben -doch Lösungen haben Sie keine.

    Am Ende zahlt der „Deutsche Michel“ alles -nur mit was???

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s