Islamisten unterwandern SPD


Heute informiert uns ein Leser, daß in Leipzig die Jusos und die SPD von Islamisten unterwandert werden. mdr! Warum lassen sich eigentlich so viele Migranten jetzt in den neuen Bundesländern nieder, wo es angeblich nur so von Ausländerfeinden und Rassisten wimmelt? Leipzig ist gerade dabei in nur 10 Jahren in Sachen Zuwanderung, das nachzuholen, wozu das Ruhrgebiet, Stuttgart, Köln, München, Mannheim und Hamburg, um nur einige Schwerpunkte zu nennen, 50 Jahre brauchten, um umzukippen. Dort geraten in vielen Ortsteilen die autochthonen Deutschen in die Minderheit, in zahlreichen Schulen sind deutsche Kinder schon nur noch herumgeschubste Exoten.

Ein Leserkommentar (Stefan) zum Bericht des „mdr“ über die Entwicklung in der Leipziger SPD (Zitat) : „Die Revolution beginnt ihre „Kinder“ zu fressen!“ Übersetzt könnte man auch sagen, der Islam frisst seine Förderer, in diesem Fall die SPD.

4 responses to this post.

  1. Posted by Don Pedro on 25. November 2013 at 11:13

    Für was sind die Leibziger 1989 auf die Strasse gegangen,die Leibziger haben das hinzunehmen sonst kommt wieder die Nazikeule und die von den Grünen und der SPD unterstützen songenannten Antifa. Die Antifa und die türkischen Grauen Wölfe und Salafisten sollten mal aufeindertreffen.Der SPD geht es um Ausländerstimmen und die Anbiederung an den Islam.Das gefällt dem Erdogan in der Türkei und Monarchen von Saudi-Arabien,Katar usw. Ihre Stratergie der Welteroberung geht auf. Die Leibziger freuen sich sicher auch auf so Verhältnisse wie in Berlin.Duisburg,Hamburg usw.Wird mal zeit das Kaiser Friedrich Barbarossa wieder kommt.

    Antworten

  2. Posted by Meckerer on 29. Juni 2013 at 14:01

    Das war doch vielen Bürgern und Biodeutschen schon seit langem klar, daß die Unterwanderng bei grünen und roten Pöbelparteien kommt. Vielleicht ist es auch gut so und Dumm-Echt-Deutschen verlassen den rot-grünen Mist und wählen ihn auch nicht mehr…Die islam. Revolution in der GRD GmbH frißt ihre Kinder. Bravo!

    Antworten

    • Posted by berwuz on 27. Dezember 2014 at 12:39

      leider Gottes gibt es auch schon bei den Schwarzen Islamisten.
      Bei der SPD ist Aydan Özoğuz stellvertretende Bundesvorsitzende und Schwester von 2 radikalen Islamisten, die das Grundgesetz ignorieren.
      Sie bereiten schon die Übernahme der Scharia vor.

      Antworten

      • Posted by berwuz on 27. Dezember 2014 at 12:46

        Özoğuz ist mit dem Hamburger Innensenator Michael Neumann (SPD) verheiratet. Gemeinsam haben sie ein Kind.[9]

        Seit 1989 besitzt Özoğuz die deutsche Staatsbürgerschaft. Ihre Eltern kamen 1958 als Gastarbeiter aus der Türkei nach Deutschland und machten sich später mit dem Handel von Lebensmitteln selbstständig.

        Özoğuz hat zwei Brüder, Yavuz Özoguz und Gürhan Özoguz, die das islamistische Internetportal Muslim-Markt betreiben. Özoğuz und ihr Ehemann wurden in einem Interview im Jahr 2005 nach den Tätigkeiten ihrer Brüder befragt. In der taz erklärte Özoğuz, dass deren Ansichten in ihrer Familie die Ausnahme seien. Ihr Mann verwies in diesem Zusammenhang auf andere Verwandte, ihre Cousins, die Zwillinge Gökhan und Hakan Özoğuz, die Mitglieder der türkischen Ska-Punk-Band Athena sind.[10]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s