Heute früh bereits 57 Zugriffe aus Paraguay


Interesse an unserem Auftritt ausgerechnet in Paraguay? Wie kommt das zustande? Mehr durch Zufall stießen wir auf die deutschsprachige Internetzeitung „Das Wochenblatt“ aus Paraguay! Uns interessierte was so ausgewanderte Deutsche in ihrer neuen Heimat und mit ihrer Außensicht über das heutige Deutschland denken. Dazu schauen wir uns fast täglich dort die Eintragungen an, hin und wieder schreiben wir auch einen Kommentar oder stellen eine Frage. Gestern lasen wir dort, daß in diesem kleinen südamerikanischen Land täglich 65 Millionen SMS verschickt werden. Das Wochenblatt! Diese Zahl können wir nicht überprüfen, wollen wir auch nicht. Aber wegen der Aufregung der Datenerschnüffelung aller Bürger Deutschlands durch den amerikanischen Geheimdienst NSA stellen wir die neugierige Frage, ob sich die Menschen in Paraguay ebenso ereifern wie in unserem Land. So entsteht also eine gegenseitig Kommunikation und das Interesse an unserem Internetauftritt auch in Paraguay.

2 responses to this post.

  1. Posted by Tyrannosaurus on 4. Juli 2013 at 11:30

    Auch ich schaue gern per Internet in die Deutsche Zeitung von Windhoek/Namibia. Den modernen Komunikationsmöglichkeiten sei Dank!

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s