Wie unser Gastrecht mißbraucht wird!


Das Problem der bei uns gestrandeten Wirtschaftsflüchtlinge wäre keins, wenn es nicht von dem linksgrünen Milieu für hinterhältige Zwecke mißbraucht würde und weil die verantwortlichen Regierenden, aus Angst vor der öffentlichen Verurteilung hartherzig  oder gar ausländerfeindlich zu sein, nicht handeln. Junge Freiheit!

4 responses to this post.

  1. Um Mitternacht am 15. März 1996 wurden 4 junge Mönche aus ihren Zellen im Kloster Kumbum in der Provinz Amdo (chin. Qinghai) von einer Polizeieinheit weggeholt. Damchoe Gyatso (27), Jigme Tendar (29), Phuntsog (25) und Damchoe Kalden (31), die wahrscheinlich immer noch in Haft sind, werden beschuldigt, Unabhängigkeitposter und Flugblätter mit Gebeten für den verstorbenen Panchen Lama, dessen Geburtsort 75 km von Kumbum liegt, angefertigt zu haben. Die handgeschriebenen Anschläge verurteilten Chinas Eingreifen in die Panchen Lama Nachfolge, und die Mönche taten kund, sie würden sich jedem Versuch, die falsche Reinkarnation, also das von der chinesischen Regierung ernannte Kind, nach Kumbum zu bringen, widersetzen.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Tyrannosaurus on 13. Juli 2013 at 14:24

    In vielen der Herkuftsländer ist das Gastrecht heilig! Verletzt ein Gast dieses, etwa durch Übergriffe auf Frauen und Kinder des Gastgebers oder indem er eine Waffe zieht, so ist er in vielen arabischen Staaten des Todes!

    Liken

    Antworten

  3. War ich mal wieder „too much“? . . . . . Wat mut – dat mut!

    Liken

    Antworten

    • Wir haben es aber gelesen und verstanden. Diese Metapher ist aber nicht ganz richtig, denn es sind nicht die daran schuld, die zuwandern, sondern die, die das ermöglichen. Und das sind deutsche Zeitgenossen.

      Liken

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: