Der Friederich, der Friederich


Der Friederich, der Friederich. Ist unser Bundesinnenminister, gerade zurück von seiner Mission in den USA. Ein lesenswerter Reisebericht dazu von Gerhard Bauer!

One response to this post.

  1. Posted by tiefensee on 14. Juli 2013 at 22:41

    Der Friedrich, der Friederich, der ist ein armer Wüterich, leider macht er alles
    ohne Verstand…….?
    Was will dieses Würstchen bei Onkel Sam, nur um den Zeigefinger zu heben und
    „Du,Du“ Du“ zusagen? Peinlich, Peinlich, nicht mal der offizielle Empfang stand
    auf der Agenda von Onkel Sam!!
    Ich rate dem, mal die Potsdamer Verträge zu lesen,
    aber vielleicht hat er ja in der Schule in Geschichte und Staatsbürgerkunde gerade
    gefehlt. Staatsbürgerkunde und Geschichte stehen beim Abitur auch nicht an gerade an erster Stelle, er geht davon aus, das die Prüfer da auch keine Ahnung von haben, somit können keine dummen Fragen gestellt werden, die das Abitur gefährden.
    Es ist mir nicht ganz klar, wie solche Kriecher mit darartigen Bildungslücken in den Bundestag kommen.Die Kosten dieses „kleinen“ Ausfluges“ zahlt der arme Friedrich nicht aus seiner über dimensionierten Apanade plus zusätzlichen Zulagen und Reisespesen, sondern der dumme deutsche Steuerzahler! Die einfache Putzfrau hingegen muss auf € 400,00 basis arbeiten und als Aufstocker noch zum Arbeitsamt gehen. Es muss doch mal hinterfragt werden, was hat der Friedrich eigentlich Positives und Produktives in seinem Leben geleistet.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s