Die Moral der Eurokraten


Alles in die eigene Tasche, das macht fett und rund. Praktikanten dagegen werden gern ausgebeutet, das zumindest berichten die Deutschen-Wirtschafts-Nachrichten (DWN), Zitat:

Die Kampagne schließt alle Praktikanten in Brüssel ein, egal ob sie bei den EU-Institutionen, bei NGOs, internationalen Organisationen oder bei privaten Unternehmen tätig sind. Am häufigsten von schlecht bezahlten Praktika betroffen seien junge Arbeitnehmer aber bei den offiziellen EU-Institutionen, sagen die Protest-Organisatoren.

Wir fragen aber die jungen Menschen, warum geht ihr eigentlich dorthin?

 

One response to this post.

  1. Die wollen halt auch an die fetten Steuertöpfe.
    Hätten sie mal was gescheites gelernt, bräuchten sie nicht als Praktikanten um einen Platz an Steuerzahlersbrust betteln.
    Seien wir doch froh, dass sie nicht so hoch bezahlt werden, das müssten wir sonst auch noch bezahlen.
    Mein Mitleid befindet sich am absoluten Tiefpunkt.
    Raus aus der EU

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s