Archive for 19. Juli 2013

Merkel: Auf deutschem Boden gilt deutsches Recht?


So tönt Merkel auf ihrer Pressekonferenz . Das ist doch eine großartige Vorlage für jeden Journalisten. Warum traut sich keiner zu fragen, gilt das auch für die Amerikaner, die uns mit Spionage überziehen, die sich nach wie vor als Besatzungsmacht aufführen? Sind die Topjournalisten der in- und ausländischen Gazetten, denn nur die dürfen zur Merkels Pressekonferenz, alle nur feige Schnarchnasen? Die Welt! Die Leserkommentatoren dieser Zeitung haben das erkannt und durchschaut.

Bla, Bla, oder die Idioten von München


Aber immerhin ungefährlich, die neue Demonstrationskultur, ein Beispiel für unser ganzes Land! Polonaise links herum! Morgen auch in Dingolfing und Passau, vielleicht sogar in Flensburg oder Wanne-Eickel.

Friedrich: Hurra, Deutschland ist endlich frei und souverän


Im Gegensatz zu seinem Ministerkollegen Schäuble erklärt doch überraschenderweise unser toller Innenminister Friedrich, im Zusammenhang mit der Bespitzelung der deutschen Bürger durch den NSA, Deutschland sei in seinen Entscheidungen souverän, es gibt keine Besatzungsmacht mehr in Deutschland. Ramstein ist demnach die deutsche Schaltzentrale für militärische Einsätze in aller Welt, die Atombomben auf unseren Boden gehören uns, der Horchposten in Griesheim ist eine BND Einrichtung, der riesige Truppenübungs- und Umschlagplatz Grafenwöhr eine rein deutsche Trainingsanstalt und die US Truppen machen bei uns nur Urlaub.