Archive for 24. Juli 2013

Multikulti auch in Niederbayern


Auch zwischen Landshut und Passau wird die bunte Vielfalt gelebt und gefördert. Niederbayerisches Brauchtum und Traditionen, das war gestern, in Dingolfing pilgern katholische Landfrauen, Schulklassen mit Ethikunterricht und diverse Vereine, wie Lionsclub, lieber in die örtlich Moschee, um Anschauungsunterricht vom türkischen Imam (der kein Deutsch kann) andächtig in sich aufzunehmen.  Straubinger Tagblatt

Werbeanzeigen

Sind führende Piraten Linksextremisten?


Die Piratenpartei will eine ganz neue Partei sein und landet doch durch solch führende Funktionäre und Abgeordnete im linksgrünen bzw. gar im linksextremen Spektrum wieder. Aber urteilen Sie selbst über die Antworten des Berliner Abgeordneten  Martin Delius. Wir empfehlen dann gleich die Originale, „Die Linke“ oder die Grünen zu wählen. Solche Piraten sind keine Alternative.

Wahlkampf: Welche Partei stellt die Forderung nach der deutschen Souveränität?


Ohne Souveränität hat Deutschland nichts zu entscheiden, das weiß der Sepp am Stammtisch in Hinterhackerskofen und der Uwe in Flensburg. Dennoch verkaufen uns alle Parteien, daß Deutschland auf allen Politikfeldern frei entscheiden kann. Die aufgeblasene NSA Diskussion beweist das derzeit mehr als überdeutlich. Während die Bundeskanzlerin Obama mit Strafverfolgung durch deutsche Staatsanwälte droht (natürlich Satire), lassen derweil die Piraten Drohnen über geplanten US Einrichtungen in Deutschland kreisen. Bringt aber 1% in der Wählergunst lt. Meinungsumfragen. Aber auch das ist Betrug am Wähler, allenfalls nur Gaudi, weil diese PC Generation sich in der deutschen Geschichte nicht auskennt. Nochmals, jede politische Handlung oder auch nur Problem, hängt mit der Lösung der Souveränitätsfrage zusammen. Und  jetzt stellen wir diese Frage an die deutschen Parteien, „steht in eurem Programm die Forderung nach deutschen Souveränität ganz oben“. Bei den Bundestagsparteien totale Fehlanzeigen. Welche Parteien sind noch einigermaßen wichtig? Freie Wähler, sitzen im Landtag von Bayern? Fehlanzeige? Piraten? Gaudipartei, sonst politisch ziemlich unbedarft, die kommen gar nicht auf die Idee, daß Deutschland noch Besatzungsland ist. NPD? Sitzt in zwei Landtagen. Das ist derzeit die einzige Partei, die diese Frage für überlebenswichtig hält und wird wahrscheinlich deshalb verteufelt (und als unberührbar und unwählbar in den Medien genannt). Die neue Partei, AfD, drückt sich auch vor diesem wichtigen Thema, obwohl ohne deutsche Souveränität es auch keine Entscheidungsfreiheit über den Euro geben kann.  In den nächsten Wochen werden wir die einzelnen Parteien zu diesem Thema mehr oder weniger durchleuchten. Einen interessanten Beitrag dazu haben wir noch bei Jürgen Elsässers COMPACT gefunden.

Das Tolle an der Tollerei, ziemlich toll erklärt!


„Wir haben ein tolles Bundesdatenschutzgesetz“. Das ist so toll, daß es uns ganz toll nicht schützt. Das erklärt uns heute Gerhard Bauer!