Fundsache, des deutschen Wählers Selbstbetrug


Einen bemerkenswerten Artikel fanden wir heute beim Internetauftritt Geolitico, „des Wählers großer Selbstbetrug“. Es kann passieren was will, der deutsche Bürger reagiert darauf nicht. Zumindest zeigen das die ständigen Meinungsumfragen, die sich allenfalls in Nuancen ändern. Sind wir zu träge, zu fett, zu dumm, um auf politische Entwicklungen zu reagieren? Hat uns die „veröffentlichte Meinung“ der Medienkartelle fest im Griff? Aber lesen Sie selbst diesen bemerkenswerten Aufsatz von Geolitico .

Zitat: „Zum anderen sind viele Bürger offenbar längst „krisenmüde“; sie mögen die Berichte von immer neuen Konfliktszenarien, Gipfeltreffen und Rettungsaktionen nicht mehr lesen und hören. Ihnen mangelt es bis jetzt schließlich materiell an nichts, also wollen sie den Sommer ohne düstere Prognosen verbringen.“

Ja, alles ist so fern, man fühlt sich nicht betroffen, allenfalls stöhnt man über die derzeitige Sommerhitze. Wenn die Lüge zur Wirklichkeit wird, dann wähnt man sich in einer sicheren Demokratie.

Mehr Demokratie wagen, eine Zensur findet nicht statt?

One response to this post.

  1. Posted by Uranus on 27. Juli 2013 at 14:13

    Die mittlerweile fast täglich über uns hereinbrechenden Wahlprognosen sind für nichts anderes als eine besonders perfide Form der Propaganda. Die Wähler sollen mittels dieser Prognosen davon „überzeugt“ werden, daß es sinnlos ist, eine andere als die üblichen Blockparteien zu wählen, da eben diese anderen Parteien die 5%-Hürde sowieso nicht werden überspringen können.

    Mein Vertrauen in den buntesdeutschen Rechtsstaat ist darüber hinaus inzwischen dermaßen nachhaltig erschüttert, daß ich mir auch glatten Wahlbetrug vorstellen kann, falls eine oder mehrere kleine Parteien bei der Wahl tatsächlich so viele Stimmen erhalten sollten, um die 5%-Hürde zu knacken. So etwas darf einfach nicht passieren.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: