Wo sind die deutschen Goldreserven?


Das fragen heute die Deutschen-Wirtschafts-Nachrichten? DWN!

Auch unser niederbayerische Gesprächskreis „Runder Tisch DGF“ hat das Thema schon mehrmals abgehandelt. Je tiefer man jedoch in diese Materie hineinsteigt, je verworrener und abenteuerlicher wird diese Geschichte. Wenn man dann dazu noch die Stellungnahmen einiger Bundestagsabgeordnete liest,  dann entwickelt sich das zum Skandal!

Selbst Bundestagsabgeordneten kennen allenfalls das Papier der Buchhaltung, deutsches Gold hat aber „körperlich“ noch keiner gesehen.

Goldreserven, Ergebnis offen?

Unsere Regierung hatte doch versprochen das Gold nach Deutschland zurückzuholen. Was ist daraus geworden. Das sind alles ganz konkrete Fragen jetzt im Wahlkampf.

Werden Goldreserven heimgeholt?

 

One response to this post.

  1. Posted by Hans Speck on 28. Juli 2013 at 23:27

    Alles deutsches Gold wurde 1945 beschlagnahmt.
    Es ist Teil des Besatzungsstatuts, gültig bis 2099, daß die BRiD „ihr“ Gold zum großen Teil beim (seit 1990 einzigen) Besatzer zu lagern hat – ist also alles nur Show.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: