Griesheim: Die Bürgermeisterin weiß nicht welches Gewerbe die USA in ihrer Gemeinde betreibt!


Eigentlich braucht man in Deutschland für jede Baumaßnahme, sei es ein Schuppen, eine zusätzliche Garage, ein Wintergarten oder eine Dachgaube, eine Baugenehmigung, für ein Gewerbe natürlich erst recht. In Griesheim stehen seltsame Kugeln und Gebäude der Amis herum, unterirdisch sollen die auch etwas in Bunkern machen. Die Bürgermeisterin aber  hat zum diesem Gelände auf ihrer Gemeinde keinen Zugang, keiner darf das Gewerbe überprüfen. Passt auch wieder zum Thema, wie souverän ist Deutschland, wenn nicht einmal eine Bürgermeisterin weiß, was in ihrer Gemeinde für Gebäude stehen, welchen Zweck sie dienen. ZDF !

2 responses to this post.

  1. Nach teilweise erheblichen Änderungen ihrer Position war die CDU bis auf zwei Flächen (in Gimmersdorf und Werthoven) nicht weit weg vom GRÜNEN Kompromissvorschlag, dem sie dann aber letztlich nicht zustimmte.Die im GRÜNEN Vorschlag enthaltenen Flächen unterscheiden sich in einigen wichtigen Punkten vom Bürgermeistervorschlag der vergangenen Woche.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s