Fast 3000 tatverdächtige Zuwanderer allein in Duisburg


Darüber berichtet die WAZ Duisburg . Und wir fragen, wer ist eigentlich verantwortlich für dieses Chaos in Duisburg (und es wird nicht nur in Duisburg so sein)? Ist das kein Wahlkampfthema? Zählt die Sicherheit für deutsche Bürger nichts mehr? Für was haben wir eigentlich in jedem Bundesland einen Innenminister oder den Bundesinnenminister Friedrich. Es wird Zeit, öffentlich an die Abgeordneten und die, die es noch werden wollen, Fragen zu stellen. In Essen handelt dagegen mal ein Sozialdezernent der CDU halbwegs vernünftig. Aber weil er Zustimmung von der falschen Seite erfährt, ist die Aufregung groß. WAZ Essen! Was heißt denn hier Applaus von rechts? Es kann doch für den verantwortlichen Politiker nur heißen, was ist falsch und was richtig. Mehr nicht! Wenn etwas richtig ist, dann sollte man doch froh sein, über jeden, der das unterstützt. Je mehr das sind, umso besser. Aber wer eine richtige Meinung ausgrenzt, nur weil der zustimmende einer anderen Partei angehört, der hat nicht mehr alle Tassen im Schrank oder wie schon gesagt, die Hosen gestrichen voll vor der eigenen Courage.

2 responses to this post.

  1. Posted by Tyrannosaurus on 15. August 2013 at 12:30

    So müssen sich unsere Vorfahren gefühlt haben wenn die Vandalen einfielen und dementspechend haussten!

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Tyrannosaurus on 13. August 2013 at 23:46

    Ich begrüsse die Masseneinwanderung der „Ziehenden Gauner“ ausdrücklich! Denn durch diese Integrationsfeinde werden sich die Verhältnisse in kürzester Zeit ins Unerträgliche steigern! Und nur so wird der „Clash of Cultures“ nicht zu lange hinausgezögert Sodas Abhilfe kurzfristig erfolgen kann!

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: