Warum stehen Asylunterkünfte immer in Stadteilen wie Hellersdorf und nicht etwa am Prenzlauer Berg?


Wer noch mehr Wirtschaftsflüchtlinge in Deutschland aufnehmen will, der soll, nein, der muß „Die Linke“ wählen. Spitzenpolitiker der Linken erklären die Deutschen, der deutsche Steuerzahler und die deutschen Kommunen sind noch lange nicht überfordert.  Für unsere Leser verweisen wir zu Selbstbeurteilung auf das Interview der Bundestagsabgeordneten Pau mit dem Deutschlandfunk !

3 responses to this post.

  1. Posted by Georg H. on 23. August 2013 at 11:33

    Genau genommen gibt es eine solche Unterkunft in Prenzlauer Berg: Straßburger Str. (Nahe Ecke Torstr.). Ein weiterer Grund, warum sich solche Camps nicht gehobenen Stadtvierteln befinden ist m.E., dass es dort wenig Leerstände gibt, weil alle Immobilien vermietet und genutzt werden können.
    Abgesehen von der Standortfrage sollte dennoch die nahgelegene Bevölkerung zuvor per Votum gefragt werden. Damit ließe sich die Standortfrage vermutlich schnell klären: Es gibt keinen Standort.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Tyrannosaurus on 23. August 2013 at 0:36

    Weil die Guten Menschen schon genug Gutes tun indem sie unser Land mit Sozialeinwanderern fluten! Und damit die unteren Schichten auch am „Gutsein“ teilhaben dürfen!

    Liken

    Antworten

    • Posted by Heinz Kuttnik 12347 Berlin on 23. August 2013 at 9:32

      Weil diese „Guten Menschen“ schon genug Gutes tun, indem sie unser Land mit Sozialeinwanderern fluten!
      Das ist die beste Frage seit langem, die ich bis jetzt gelesen habe und trifft genau den Nagel auf den Kopf.

      Liken

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: