USA haben irakische Giftgasangriffe auf Iran unterstützt!


Durch den massiven Einsatz von Giftgas des Iraks im Krieg gegen den Iran erzielten die Iraker eine Kriegswende. Die USA gaben den Irakern Ziele an der iranischen Front an. Das Vernichtungsergebnis unter den Iranern war verheerend, das berichtet die Saarbrücker Zeitung.

2 responses to this post.

  1. Weniger blumig ausgedrückt ist die politische Bilanz von Khatami verheerend. Dutzende liberale Zeitungen waren nach seinem Amtsantritt aus dem Boden geschossen. Im April letzten Jahres bezeichnete Khamenei die Zeitungen jedoch als „Basen des Feindes“. Seitdem haben die von den Konservativen dominierten Gerichte mehr als dreißig verboten. Die internationale Journalistenvereinigung „Reporter ohne Grenzen“ zählte Anfang März diesen Jahres 13 inhaftierte Journalisten, womit Iran „das größte Gefängnis für Journalisten im Nahen Osten“ sei. Im Sommer letzten Jahres verbot Khamenei dem Parlament kurzerhand jede Diskussion über eine Änderung des Pressegesetzes – woran sich dieses nach einigem Murren auch gehalten hat. Khatami hatte dazu außer einigen seiner üblichen wolkigen Phrasen nichts zu sagen. Die noch nicht verbotenen „Reform“-Zeitungen hat das zumeist nicht gehindert, zu Khatamis Wiederwahl aufzurufen und seine Bilanz unkritisch schönzufärben.

    Liken

    Antworten

    • Und was hat das nun mit dem durch amerikanische Aufklärer gesteuerten Giftgasangriff der Iraker auf dem Iran zu tun? Unser Hinweis auf den Bericht der Saarbrücker Zeitung, ist als Kontext zur Heuchelei über die Geschehnisse in Syrien zu sehen.

      Liken

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: