SPD Gabriel: Wenn 75 % der Wähler zur Wahl gehen, dann ist der „Stinkefinger“ Kanzler!


So direkt hat er es nicht gesagt Er meint natürlich seinen Parteigenossen Peer. Zunächst müssen wir Gabriel recht geben, das Nichtwählen ist das Dümmste, das man machen kann, denn man wählt damit garantiert immer die Falschen. Daraus schließt der flotte Harzer, daß eine höhere Wahlbeteiligung seinen Kandidaten Steinbrück an die Macht bringt. Wer sagt ihm denn das, daß die Nichtwähler, wenn sie denn zur Wahl gehen, seine Partei wählen werden? Bei der letzten Bundestags-Wahl waren es 70 %, die wählten, die 30 % Nichtwähler sollen lieber eine der kleinen Parteien berücksichtigen, statt schwarz-grün-gelb-rot! Das wäre dann mal eine wirkliche Sensation.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: