Mit Meinungsumfragen Meinungen beeinflußen


Machen wir uns nichts vor, es wird bis zum Schluß, bis die Wahllokale geschlossen werden, manipuliert, getrickst, gelogen und betrogen. Mitten in der Wahlabgabe wird morgen früh nochmals die „allerletzte“ Meinung zu den Parteien in der „Bild am Sonntag“ „veröffentlicht“. Die ist natürlich von dieser Springerpresse in Auftrag gegeben. Das sind unglaublich schmutzige Vorgänge, die einer Demokratie, wenn sie denn eine sein soll, nicht würdig sind. Aber die wenigsten Bürger unseres Landes merken das.

Was halten Sie von diesem Beispiel? 

2 responses to this post.

  1. Posted by Findefuchs on 21. September 2013 at 17:05

    Hallo ihr möchtegern Demokraten. Heute will ich euch mal erklären was Demokratie eigentlich bedeutet.

    Demokratie: 100 Personen stimmen darüber ab ob man Kopfüber von einer 20m hohen Brücke springen soll. Stimmen nun 51 Personen mit JA ab, dann müssen alle 100 Kopfüber von der Brücke springen. Dabei müssen sowohl die 51 und auch die 49 dies mit erhobenen Hauptes ohne widerstand tun, denn sonst sind die 49 Personen keine Demokraten. Denn was gemeinsam durch die Mehrheit beschlossen wird, ist in einer Demokratie zu tun !

    Und fällt euch was auf ? Richtig in Deutschland gibt`s gar keine Demokratie. Sondern das ganze nennt sich korrekter Weise: Demokratiosche Monarchie mit Wahlschafoption. Denn ihr selbst würdet bei obenstehenden Beispiel nicht gefragt, sondern eben nur die ihr gewählt habt.Also habt ihr gar keine Wahl da ihr eure Wahl im vorherein getroffen habt. Ihr seid an die Wahlurne gelaufen und habt hier eure eigene Souveränität abgegeben. Und das habt ihr für alle getan, nämlich dann als sich die Mehrheit dafür entschieden hat das diese demokratische Monarchie weitere 4 Jahre existieren darf.
    Letztendlich sitzen wir Nichtwähler mit im Bot da wir quasi zur Demokratie gezwungen werden. Und somit alles ertragen müssen was die da oben, die mit einem üppigen Gehalt nach hause gehen auf`s Auge drücken. Mit dem einzigen unterschied, nämlich das wir durch eure eine und einzige Demokratische Diktatorische Entscheidung ein Kreuz zu machen dazu gezwungen und ihr es freiwillig gemacht habt.

    Ich persönlich bin Anarchist, nicht weil Anarchisten sich alle gegenseitig Totschlagen, sondern weil wir unser Leben selbst in die Hand nehmen, und nicht aus Angst den besseren Monarchen wählen, denn genau ab da ist es mit der Demokratie für uns Vorbei. Denn über etwas wichtiges zu entscheiden, wie z.B. die EURO Einführung, oder wieviele Fremdländer man ins Land läßt, welche und wieviel man Steuern erhebt, usw. die nur dafür da war eure Lebensituation zu verschlechtern, das trauen euch eure Monarchen nicht zu ! Denn dafür hättet ihr nicht gestimmt, und das wissen die auch !

    Und nun geht Morgen ruhigen Gewissens an die Urne, uns alle mit eurer Gehirnwäsche die durch alle ! Medien stattfindet und macht aus Angst denn genau damit treibt man euch zur Urne euer Kreuzchen und reißt euer ganzes Land, eure Kinder, und all die die sich nicht frei entscheiden können ob Sie bei diesem Wahnsinn mitmachen mit in den Abgrund ! Und lebt ruhig weiter in eurer Illusion mit Wahlen die Welt verändern zu können !!!!! IHR FLACHPFEIFFEN !!!!!

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Jeremias on 21. September 2013 at 11:06

    Schön blöd wer sich von der BLÖD-Zeitung beeinflussen lässt. Eben in meinem Briefkasten das WahlProspekt der BLÖD-Zeitung gefunden. Ich habe es gleich zum PapierContainer gebracht.
    Schaut mal bei Kabel1, Pro7 und VideoText unter der Zeile TED:“Wen wählen Sie!“ Steht seit vier Monaten dort. Damals hatte die AfD um die 79%. Heute immerhin noch 37%. Schreibe dem Umstand zu, daß wenig Politikinteressierte jetzt mehr abstimmen. Die letztgenannten sind eher von der Wahlpropaganda beeinflussbar, als jene die noch vor vier Wochen abgestimmt haben.
    Welche Partei mich morgen,am heiligen Sonntag, in meiner Nachdenklichkeit „stört“, die bekommt meine Stimme garantiert nicht.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: