Bild empfiehlt, Haribo macht Kinder froh und Angie ebenso!


Am Samstag wurden nochmals alle Briefkästen in der Republik mit der Bildzeitung vollgestopft. Ganze 24 Seiten mit einer Auflage von 41 Millionen opferte der Springer-Verlag, „kostenlos“, um an die infantilsten Instinkte der Wähler in dieser Republik zu appellieren, doch zur Wahl zu gehen und natürlich richtig zu wählen.

Richtig wählen, heißt, ja nichts verändern. Verlasst euch auf euer Bauchgefühl, ruft gleich auf der ersten Seite Haribo auf.  Auf der 24. Seite wurde dann noch das Deutschlandlied mit der fetten Überschrift, „Einigkeit und Recht auf Feierheit“, „geehrt“.

Haribo

Dazu noch die Aufforderung an alle „Wichtigen“, „möge die Nacht mit euch sein“, denn der Tanz um das goldene Kalb kann auch für euch schnell zu Ende sein, was ihr heute in eurer Begeisterung nicht bedenkt. Ob das die Botschaft noch zwischen den Zeilen des verstorbenen Axel Springer war und das jemand begriffen hat? Wir glauben das eher nicht! Dazu fanden wir durch Zufall im Internet eine zutreffende Diskussion über die Theorie der gewollten Verblödung

EinigkeitundRechtaufFeierheit!

 

5 responses to this post.

  1. Der Springer-Konzern hat diese Wahl entschieden. Den ganzen Wahlkampf hindurch mittels Verschweigen, Lügen, Demagogie in allen Blättern und auf allen Sendern und für Unentschlossene ganz besonders durch Die BLÖD am Samstag vor der Wahl, ein Meisterwerk der Manipulation.

    Antworten

    • Posted by bwoi45 on 25. September 2013 at 9:14

      Aber trotz dieser Übermacht der gewaltigen System-Parteien hat sich doch die Mitarbeit vieler Bürger/innen die AfD bekannt zu machen gelohnt!
      Auch ich habe 1000 Fyer verteilt und an den Ständen mich zu erkennen gegeben.

      Ob das nun hier von der Moderation gut befunden wird, ist mein Risiko!

      Will sagen, daß ich per Newsletter gern auf informierende Artikel meine Meinung
      äußere und damit indirekt die AfD zur Diskussion stelle.

      Was die Bildzeitung bezweckt ist eine Auflagensteigerung, dieses Ziel war schon Wochen vorher zu beobachten wo man lesen konnte das die AfD an dritter Stelle
      bei der Wahlprognose geführt wurde und nicht zuletzt die vielen positiven Kommentare für die AfD in den „Meinungsforen“ diese Zeitung!

      Wer diese Zeitung gut bezahlt für den schreiben die Redakteure, ebenso ist das in den anderen Information – Verteiler – Einrichtungen!

      Wer die Macht hat nutzt die Möglichkeiten der Manipulation, sieht man ja auch bei den Bundestagsabgeordneten, etwa 20 000 €uro können die ausgeben, eigentlich nur für Parlaments-Zwecke, aber wie allseits bereits diskutiert haben sie diese Geldmittel
      für ihren persönlichen Wahlkampf in den jeweiligen Wohnorten, strafbewehrt, verwendet!

      Die augenblickliche Ergebnislage der noch vorhandenen Parteien spricht für sich!

      Ja wenn alle mehrheitlich diese Mutter-Kanzlerin gewählt haben, Honig und Wein für alle vorhanden ist im Land, soll sie doch allein reagieren, andere stören da nur!

      Ein perfektes Demokratie – Ergebnis, allerdings mit einem schalen Beigeschmack, weil Mutter Merkel unbedingt ein neues Opfer braucht, um sich weiter zu empfehlen,
      als Feind-Partei-Vernichterin, um auch Geschichte schreiben zu können!

      Antworten

      • „Ob das nun hier von der Moderation gut befunden wird, ist mein Risiko!

        Will sagen, daß ich per Newsletter gern auf informierende Artikel meine Meinung
        äußere und damit indirekt die AfD zur Diskussion stelle.“

        Wir freuen uns auf jeden Diskussionsbeitrag, auch auf diesen.
        Es grüßt der Gesprächskreis „Runder Tisch DGF“ aus Niederbayern

  2. Posted by MAX on 24. September 2013 at 15:30

    Ich hatte mich schon gewundert, die Bild habe ich gleich in die Tonne geworfen. Die Junge Freiheit allerdings hat mich diese Woche nicht erreicht.

    Antworten

  3. Posted by bwoi45 on 24. September 2013 at 12:34

    Ja die Deutschen, sie haben anscheinend einen Mutter-Komplex“ ! 🙂

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s