Schlamperei bei der Bundestagswahl?


Die Deutsch-Türkischen-Nachrichten kritisieren: „Bundestagswahl 2013: Eklatante Fehler bei der Stimmen-Zählung!“  Eine nicht ganz unwichtige Information, die wir bei den DTN fanden. 

2 responses to this post.

  1. . . .
    Wenn die Karten gezinkt sind – dann ist das nicht Schlamperei – sondern vorsätzlicher Betrug !
    .
    Viele Informationen deuten darauf hin, daß z.B. die AfD nicht einmal in Großstädten wie München mit der ersten Stimme gewählt werden konnte – weil sie vom Wahlzettel verbannt war !

    Antworten

  2. Posted by bwoi45 on 26. September 2013 at 8:25

    Das nun gerade diese Zeitung Deutsch-Türkische Nachrichten die Erkenntnis haben will von Wahlbetrug ist schon nicht mehr verwunderlich, sind ja auch Interessenvertreter und können sich wirkungsvoll melden! Ha Ha …

    Wird wohl die Türk-Deutschen Interessenten „begeistern“ !

    Auch andere MMnews, http://www.buegerstimme.com, http://www.wiwi.de und vile mehr haben das auch erkannt, auch nur informieren, ja was soll da bekannt gemacht werden?

    Ich als normaler Deutscher lese keine solche Türk Deutsch Nachrichten, auch wenn sie hier offenbar ins gleiche Horn blasen um ihre Zugehörigkeit damit beweisen zu wollen!

    Die Meinungsmacher sind mir so lange ich lebe immer fremd und aufdringlich !

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s