Zuhause? Die Heimat des Bundespräsidenten Gauck


Zuhause. Gauck erklärt den Deutschen was Deutschland ist!

Fundsache beim Satireauftritt „Eulenfurz“. Eigentlich ist das aber gar keine Satire, sondern die Wirklichkeit, die uns wirklichkeitsfremde Politiker schmackhaft machen wollen. Zu dieser Schauveranstaltung des Bundespräsidenten Gauck äußerten sich die Leserkommentare der FAZ mehr als deutlich.

Werbeanzeigen

One response to this post.

  1. Posted by Suum Cuique on 12. November 2013 at 15:33

    „Wenn ich mich so umschaue“, so Gauck bei seiner Stippvisite, „dann fühle ich mich in meinem Land zu Hause.“

    – Welches ist denn sein Land? Und hat man in diesem Land keinen Bedarf an irgendeinem Präsidenten? Deutschland ist wohl bestimmt nicht sein Land. Aber vielleicht finden die Deutschen ja noch jemanden, der ihnen einen fast neuwertigen Präsidenten zum Schnäppchenpreis abnimmt. Präsidenten werden ja immer gebraucht, deshalb die Hoffnung nicht aufgeben, auch so ein Ladenhüter läßt sich an den Mann bringen.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s