Atomkraftwerk Isar mit 20 km Evakuierungsradius


Auch das ist Heimat, einige Teilnehmer unseres Gesprächskreises „Runder Tisch DGF“ sitzen mittendrin.  Straubinger Tagblatt!

One response to this post.

  1. Posted by Tommy Rasmussen on 16. November 2013 at 14:06

    16.11.2013 – Mitarbeiter von Fukushima-Betreiber kündigen massenweise – Mehr als 1.000 Mitarbeiter der japanischen Energieholding Tokyo Electric Power (TEPCO), des Betreibers des havarierten Atomkraftwerkes Fukushina 1, haben nach Angaben des Unternehmens ihre Kündigungsanträge eingereicht.
    http://german.ruvr.ru/news/2013_11_16/Mitarbeiter-von-Fukushima-Betreiber-kundigen-massenweise-4709/

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: