Archive for 27. November 2013

DDR 2.0? SED 2.0? Zum Verwechseln ähnlich mit Merkels Union? Wieder mal alles alternativlos?


Dazu erreichte uns heute der Hinweis auf unser Kurznachrichtenportal Vilstal, diesen Kommentar von Michael Klonovsky im Fokus zu lesen: 20 Jahre nach der Wende! Der Artikel ist zwar schon drei Jahre alt, aber aktueller denn je!

Durchbruch in Koalitionsverhandlungen: Deutlich mehr Fahrradfahrer müssen Helm tragen


Durchbruch in Koalitionsverhandlungen: Deutlich mehr Fahrradfahrer müssen Helm tragen. Fundsache. Jetzt werden  alle Gazetten und politischen Wichtigtuer dem „Volk“ die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen schmackhaft machen. Gerhard Bauer jedoch fasst das Wichtigste zusammen.

Leseprobe:

„So haben sich diese höchstwichtigen und unabkömmlichen Persönlichkeiten darauf geeinigt, dass in Zukunft wesentlich mehr Radfahrer Helm tragen müssen.
Das Wohl und Wehe unseres Volkes steht auf dem Spiel, Fahrradfahrer ohne Helm, wozu auch ich zähle, sind Volksschädlinge und Volksfeinde übelsten Ausmaßes.“

„Dann wollen sie sich auch noch um beleidigende und verleumderische Äußerungen im Netz kümmern.
 Das ist wohl mehr Eigenschutz, wird doch im Netz ziemlich hemmungslos vom Recht der freien Meinungsäußerung Gebrauch gemacht und über Politiker und andere unbeliebte Zeitgenossen, wie z. B. Medienleute, hergezogen. Das kann nicht angehen. Dieser Saustall muss ein anderer werden.“