Archive for 15. Dezember 2013

Paraguay, Bauern verhindern die Vernichtung von Maisfelder durch Großkonzerne!


Weil in Paraguay Mennoniten eigenes Saatgut verwenden und nicht das von Großkonzernen (Genmais und ähnlichen Dreck), sollte jetzt mit polizeilichen Maßnahmen der Maisanbau vernichtet werden. Die Eigentümer der Grundstücke wehrten sich zunächst einmal erfolgreich, das berichtet die deutschsprachige Zeitung, das Wochenblatt , aus Asuncion. Diese Zustände müssen in Deutschland unbedingt verhindert werden. Also Achtung beim Freihandelsabkommen mit den USA, denn wo kommen wir denn hin, wenn unseren noch „freien Bauern“ vorgeschrieben wird, was sie auf ihrem Boden anbauen dürfen oder nicht.

Ukraine: Der Globalismus sucht einen neuen Markt!


Westerwelle und selbst der große „amerikanische Held“ McCain putzen die Klinke in Kiew. Die Bildzeitung ist auch schon da, das berichtet gerade der Chefreporter dieser Zeitung unserem Kurznachrichtenportal Vilstal. Des Wahnsinns fette Beute, die EU wird auch noch die Ukraine stemmen, der deutsche Steuerzahler wird es schon möglich machen.

13m

US-Senator John McCain unter den Demonstranten am Maidan. Er sagt: „Amerika steht an eurer Seite!“

Dazu die etwas andere Sicht der Deutschen-Wirtschafts-Nachrichten DWN!

Die Ideologie „Idiotismus“ hat wieder zugeschlagen: Taschendiebe können nur autochthone Deutsche sein!


Wer die Wirklichkeit so darstellt wie sie ist, der ist ein Rassist. Da das an den deutschen Polizeihochschulen noch nicht unterrichtet wird, müssen jetzt deutsche Polizisten in Berlin nachsitzen. Sie haben es sich zu einfach gemacht und Langfinger in Aktion gefilmt, um damit die Bürger hinzuweisen, besser auf ihre Geldbörsen zu achten. Weil diese wirklichen Diebe nicht so richtig aussahen wie man sich einen Normaldeutschen vorstellt, darf dieser Film nicht mehr gezeigt werden. Die Polizisten müssen nun selbst die Banditen schauspielern.  taz!

Özoguz, Merkels qualifizierteste Ministerin


Aydan Özoguz, stellvertretende SPD Parteivorsitzende und ganz oben als Ministerin im Kabinett Merkel angekommen. Sie qualifiziert sich mit wenig Wissen und der Einführung von Migrantenquote . Das ist doch gerade der richtige Maßstab für Merkels Ministerrunde oder?