Von den Laien


Von den Laien. Fundsache bei Eulenfurz, in der Regierung Merkel kann jeder alles. Eine wirklich starke Mannschaft!

One response to this post.

  1. Posted by Suum Cuique on 17. Dezember 2013 at 6:41

    „Ob die Leyen Kriegsminister wird oder der Gabriel Postminister oder Pierre Vogel Integrationsminister, das ist schließlich egal. Denn wichtig ist, was hinten rauskommt!“

    – Als ein Sattlergeselle Reichspräsident wurde, war schließlich auch egal, ob er etwas davon verstand, ein Land in schwerster Zeit zu führen. Er führte es in Not und Bürgerkrieg, in Demütigung und Apathie. Aber er sorgte auch dafür, daß einige, sich ausschließlich durch ihr Hinterteil definierende Parteigenossen fest im Sattel saßen. Und begründete so die nachhaltigste demokratische Tradition in Deutschland.

    Aus spartanischen Sätteln sind mittlererweile gut gefütterte Amtssessel geworden. Und in jeder der heiligen Hallen eines bundesrepublikanischen Amtsinhabers bis hinunter zum Landrat findet sich auch ein solides, gut gepolstertes, plüschiges Sofa. Attribute einer Macht, innerhalb der die intelligenteste Äußerung eines ihrer Inhaber der Sesselfurz ist.

    Und solcherart Herrschaft von der Laien Gunst und Gnade muß das Volk auch weiterhin ertragen. Sie führen es in Not, Demütigung und Apathie. Den Bürgerkrieg bekommt es später – nachdem die Amtsinhaber, geübt über den Wolken zu schweben, sich in den luxeriösen Sesseln ihrer Airbusse auf und davon gemacht haben werden…

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: