Gauck, Merkel, Gabriel und Seehofer verurteilen die Nazigewalttäter in Hamburgs Straßen


Sie haben davon noch nichts gehört? Wir sind mal wieder schneller und berichten gut informiert zuerst darüber. Unsere neue Regierung und auch Gauck sind voller Abscheu über die gestrige Nazigewalt in Hamburg. Die Bundesminister kommen noch morgen zusammen, um diesen Spuk in Hamburgs Straßen endlich ein Ende zu bereiten. In Weihnachts- und Neujahrsreden werden die Spitzen unseres Staates diese Thema in den Mittelpunkt stellen und die Verbrecher auch öffentlich benennen. Die Innenminister planen auch ein Verbot aller Parteien, die diese umstürzlerischen Gewaltverbrecher unterstützen und verharmlosen. NDR! 

4 responses to this post.

  1. Posted by elloco on 1. Januar 2014 at 12:42

    Ich schrei mich weg. Was denn für Nazis? Die Politik und die Medien sollte man zur Hölle jagen. Nur Moslems und Linke machen Stress in diesem bunten Land. Und die „Rechten“ haben nicht die Eier in der Hose um sich zu wehren.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by AFD-Wählerin on 22. Dezember 2013 at 21:23

    Wo bitte bleibt die Rechtssicherheit??

    Anlässlich der Compact Konferenz in Leipzig stand die Polizei tatenlos herum, als jugendliche Randalierer, meist durch die üblichen Organisatoren teilweise von weit her herbeigekarrt, taten, wofür sie Entgelt erhielten.

    In Hamburgs Straßen aber wurden die lieben Gewalttätigen so rüde abgedrängt, dass etwa 180 Polizisten verletzt, davon 16 Polizisten schwer verletzt wurden.

    Das wird dem Gaukler gewiss große Sorge bereiten und u.A. wohl Gegenstand seiner Weihnachtsansprache, etwa:

    „Große Sorge bereiten uns absolut überzogene Einsätze der Polizei gegen friedliche Bürger, die für unsere multikulturelle Republik so tapfer demonstrieren.“

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Heinz Schlegel on 22. Dezember 2013 at 15:57

    Korrektur:
    Wer es glaubt wird selig!
    Heinz Schlegel

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: