Will Merkels Integrationsministerin Özoguz einen roten Teppich für Wirtschaftsflüchtlinge auslegen?


Die Reaktion auf die CSU Dampfplauderei zur Armutsmigration kann man nur so interpretieren. Ministerin Özoguz will Tür und Tor für Arbeitsmigranten noch weiter öffnen. Deutschland scheint dieser Dame, übrigens ist sie auch die Stellvertreterin Gabriels in der SPD, vollkommen egal zu sein. Locker wirft sie auch mit unseren Steuergeldern herum, wenn Kommunen wegen steigender Sozialleistung für Migranten nicht mehr klar kommen, dann soll der deutsche Steuerzahler gefälligst dafür gerade stehen. Ebenso egal scheint ihr das Schicksal der Bulgaren und Rumänen zu sein, wenn sie Ärzte und Ingenieure indirekt auffordert ihr Land zu verlassen, weil sie in anderen Ländern der EU bessere Perspektiven haben. HNA: Özoguz kritisiert CSU!

5 responses to this post.

  1. Posted by Foxy Funderburke on 1. Januar 2014 at 18:42

    Karl Martell? Wrestelt der denn noch? Ich dachte, der sei nach der Auflösung von Strike Force schnell in der Versenkung verschwunden…

    Aber was die AfD anbelangt, um die ist es auch nicht wirklich gut bestellt. Laufend treten gute Leute aus:
    http://klassenbewussterkleinbuerger.wordpress.com/2014/01/01/warum-mein-austritt-das-ende-der-afd-bedeutet/

    Liken

    Antworten

    • Die AfD macht eine Findungsfase durch, was bei neuen Parteien nicht ungewöhnlich ist. Kritisch sollte man aber eher die Berliner Blockparteien sehen.

      Wir sind ein unabhängiger Gesprächskreis, der für jeden offensteht, niemand wird ausgegrenzt und wir grenzen uns bei unserer Themenfestsetzung auch nicht ein.

      Liken

      Antworten

  2. Es ist schlicht und ergreifend nur traurig, was hier abgeht.
    Warum schreibt uns eine türkische Politikerin vor – immerhin stellvertretend für die Minderheit!!! unseres Volkes – was zu machen ist und was nicht!!
    Sie soll ihren Landseuten, die hier wohnen, evtl.arbeiten und größtenteils Hartz IV beziehen, mal so direkt ihre „eigene“ Meinung sagen, z.B. zu 4 Ehefrauen eines Mannes (3 sind alleineerziehend – Vater unbekannt)… bei Türkinnen tödlich !! Der bezieht dann Hartz IV mit einer legalen EHEFRAU und 5 Kindern und die anderen 3 Eherauen mit 12 – 15 Kindern beziehen ebenfalls Hartz IV, weil mit so viel …………Kindern kann man (Frau) gar nicht arbeiten. Und dann die schönen Tramsferleistunge in die Türkei, schicke Häuse, Boote und vieles mehr ….
    Wenn man sich die Regelsätze so anschaut – (ich war im Sozialamt tätig) – da kommen riesige Summen zusammen, mit ordentlicher Arbeit nie zu erwirtschaften. Aber unsere Medien sind so linksversifft, es nützt nichts, unerer Bevökkerung die Wahrheit vor Augen zu führen, die merken es … nur wann ?? Aber dann ist es zu spät und es gibt Bürger(Krieg) ………Siehe Ex-Jugoslawien…………………….Das wünsch ich unserem fleißigen Volk nicht. Schönen Abend noch.

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Jeremias on 28. Dezember 2013 at 21:17

    Seehoferei: Als Tiger starten, als Bettvorleger landen.

    Ob diese Koalition hält? Die SPD scheint die CSU herausdrängen zu wollen. Bei Franz-Josef Strauß hätte Frau Merkel Pirouetten gedreht. Was tut sie bei Seehofer?

    Liken

    Antworten

  4. Posted by AFD-Wählerin on 28. Dezember 2013 at 20:27

    Die Feigheit und Würdelosigkeit der Blockparteien kennt nun einmal keine Grenzen!

    Wenn Prinz Eugen, Karl Martell oder der Markgraf von Baden aus dem Jenseits auf die Verzagtheit und Verkehrtheit der Nachwelt blicken könnten, würden sie sich doch sehr wundern.
    Während sie selbst den mohammedanischen Ansturm auf Europa abgeschlagen haben, sinnen die Blockparteien, welche bedauerlicher Weise gerade die Macht innehaben, darauf, sich dem Mohammedanismus vollständig zu unterwerfen und zudem Massen von Armutseinwanderern aus Ost- und Südeuropa anzulocken.

    Diesem schändlichen Treiben muss umgehend Einhalt geboten werden.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: