Merkel, Chefin von Seehofer und der CSU: „Diskussion über Armutsmigranten ist alles Kokolores!“


Warum sollte sie an den Zuständen auch etwas ändern wollen, ist sie doch dafür hauptverantwortlich.  Hat die schon jemals einen Fehler eingestanden? Wir kennen keinen! In der Groko spielt jetzt jeder sein Spiel. Die Mutter der Nation, Frau Merkel, mimt den Fels in der Brandung, Seehofer hat mögliche rechte und patriotische Wähler zu binden, Gabriel und seine Truppe kritisieren Seehofer, um das eigene linke Klientel und die Doppelstaatsbürger ruhig zu stellen und nonkonforme und EU-kritische Stimmen wieder mit der CSU einzufangen, damit die nicht abwandern. Diese Strategie scheint mal wieder aufzugehen. HNA!

One response to this post.

  1. Posted by AFD-Wählerin on 30. Dezember 2013 at 20:54

    Pünktlich zur Wahl betreiben die bayrischen Scheinbewahrer ihre Gaukelei.

    Die Wahlen zum EU-Moloch-Scheinparlament stehen wieder einmal bevor.

    Da der Brüsseler EU-Moloch beim deutschen Volk so beliebt ist wie Fußpilz und zudem diese garstige, ganz furchtbar schlimmböse Alternative für Deutschland, die das vermaledeite Spielgeld Euro abzuschaffen möchte, bei den Wahlen antritt, so müssen sich die bayrischen Scheinbewahrer für die Parteiengecken wieder in die Bresche schlagen.
    Dieses Mal versprechen sie dem Volk, dass sie den Missbrauch staatlicher Transferleistungen durch EU-Moloch-Untertanen fortan unterbinden und zudem gegen die Anmaßung der EU-Moloch-Kommissare vorgehen wollen.
    Doch ist dies eben nur eitle Gaukelei, denn die bayerischen Scheinbewahrer sind seit dem Jahr 2005 ununterbrochen an der Regierung beteiligt und wäre ihnen an diesen Dingen ernstlich gelegen, so hätten sie wohl kaum für den ESM oder den EU-Beitritt von Rumänien und Bulgarien samt Niederlassungsfreiheit gestimmt.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: