Osteuropäische Strafgefangene kosten Dänemark viel Geld!


Das berichtet die Zeitung der deutschen Minderheit in Dänemark. Der Nordschleswiger! Zitat: „Allein die ausländischen Gefangenen aus den EU-Staaten in dänischen Gefängnissen kosteten dem dänischen Staat 2012 insgesamt 560 Millionen Kronen – davon gingen allein 200 Millionen auf das Konto von osteuropäischen Kriminellen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: