Grüne: Cem Özdemir verwechselt FDP mit NPD


Weil der Chef der Grünen, wohl wutschäumend oder übereifrig, die FDP in einer Rede als Schandfleck bezeichnete, entschuldigte er sich jetzt nachträglich mit den Worten, er hatte ja nicht die Liberalen sondern die Nationaldemokraten gemeint. Abgeodnetenwatch.deNa dann ist ja alles gut. Die FDP darf wieder zurück in den Verfassungsbogen, um mit seiner Truppe der besonders „Toleranten“ gemeinsam gegen Bösewichte in Sachsen zu kämpfen. Der Cem hat bei der FDP den Schandfleck abgewischt, darüber sind diese echt dankbar, weil sie wieder im Boot dieser Steuermannes der perfekten Demokraten Platz nehmen dürfen.

One response to this post.

  1. Posted by Uranus on 22. Januar 2014 at 11:34

    Özdemir hatte anstatt FDP womöglich tatsächlich NPD sagen wollen, hatte aber gleichzeitig im tiefsten Grunde seines Herzens in Wahrheit doch irgendwo die FDP gemeint. Ein typischer Freud’scher Versprecher. Deshalb hatte auch bei seiner Rede in Sachsen, in der ihm dieser Versprecher passierte, niemand sofort interveniert. Alle glaubten nämlich, er meine tatsächlich die FDP. Es war also keineswegs so, wie Özdemir in seiner Antwort auf abgeordnetenwatch.de den Fragestellern gegenüber versucht geradezubiegen, indem er erklären will, er hätte den Versprecher doch sofort klargestellt, wenn er darauf hingewiesen worden wäre.

    Daß Özdemir im Grunde seines Herzens tatsächlich die FDP mit seinem „Versprecher“ gemeint hat, ist auch völlig verständlich, denn die NPD stellt ja nun wirklich keine Gefahr bei Wahlen und im politischen Tagesgeschäft für die Grünen dar, die FDP hingegen schon, trotzdem sie bei der letzten Bundestagswahl ziemlich abgewatscht wurde. So ganz weg von politischen Fenster ist die FDP nämlich noch nicht. Özdemir gehört auch zu denen, die mit aller Gewalt aus dem armseligen Rinnsal NPD einen breiten Strom rechtsextremer Gewalt machen und herbeireden wollen.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: