Grüne gegen Olympia


Grüne teilen heute diese Nachricht unserem Kurznachrichtenportal Vilstal mit, daß sie aus Protest gegen die „Homophobie“ in Russland nicht zur Winterolympiade fahren werden. Das ist gut so, die werden dort nicht zur Unterstützung der deutschen Sportler gebraucht, mögen sie ohnehin nicht die deutschen Farben Schwarzrotgold, die Nationalhymne erst recht nicht. Und Putin weigert sich standhaft die Regenbogenfahne zu hissen. Wir machen aber auch den anderen Politikern der Blockparteien, die dort mit dem Sportausschuß hinfahren wollen, den Vorschlag, zahlt diese Reise, wie jeder andere Bürger, aus eurer eigenen Tasche.

Die Twittermeldung der Grünen:

Grüne im Bundestag

RT @OezcanMutlu: Grüne Fraktion verzichtet auf #Sotschi-Besuch! Hier unsere Erklärung dazu: http://www.gruene-bundestag.de/presse/pressemitteilungen_ID_2000147/2014/januar/gruene-fraktion-verzichtet-auf-sotschi-besuch_ID_4390652.html …

One response to this post.

  1. Posted by Jeremias on 29. Januar 2014 at 15:56

    Gut, daß deutschgrüne Politik in Sotschi abwesend ist. Gott sei Dank!

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: