SPD Gabriel: Die Angst konkret zu antworten


Politiker tun manchmal so, als würden sie den fragenden Bürger ernst nehmen. In Wirklichkeit sind ihre Antworten nichts wert. Trotzdem lohnt es sich, hin und wieder www.abgeordnetenwatch.de  anzuklicken oder noch besser Fragen einzustellen, die den befragenden Berufspolitiker die Maske vom Gesicht nimmt. Während unsere Bundeskanzlerin, die ganz Große, es natürlich als Abgeordnete, das ist sie nämlich auch, sie gibt sich sogar manchmal in dieser Eigenschaft als Volksvertreterin, nicht nötig hat, überhaupt eine Frage zu beantworten, macht das dagegen der Vizekanzler.

Ein Bürger fragt ihn nämlich ganz konkret,

„wir haben dem amerikanischen Militär allein in den letzten 9 Jahren 1 Milliarde für ihre Stützpunkte auf deutschem Boden bezahlt. Damit bezahlen wir auch die Anlagen mit denen sie uns abhören. Warum redet die Koalition nicht mal über die Souveränität Deutschlands?“

Gabriels Antwort darauf, wörtliches Zitat:

„Für Deutschland bilden die europäische Integration und die transatlantischen Beziehungen die Basis für den Aufbau und die Wahrung von Frieden und Wohlstand. Wir teilen mit unseren Partnern nicht nur gemeinsame Interessen, sondern bilden auch eine Wertegemeinschaft.“ Hier können Sie sich selbst Ihr Urteil bilden!

One response to this post.

  1. Posted by Meckerer on 29. Januar 2014 at 9:24

    So ticken leider auch die anderen Gutmenschenparteien, der Untergang Deutschlands, vor allem als nichtsouveräner Staat, ist besiegelt. Wenn man dazu den Schäuble hört und andere C-Eliten, einfach widerlich.

    Liken

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu Meckerer Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: