Archive for 3. Februar 2014

Eilige Aktion: Mögliche Unterstützung des Lunacek Berichtes durch Christdemokraten verhindern! – Bitte Teilnehmen


Eilige Aktion: Mögliche Unterstützung des Lunacek Berichtes durch Christdemokraten verhindern! – Bitte Teilnehmen. Fundsache!

Worum geht es:

Lieber Leser, liebe Leserin!Am 4. Februar 2014 wird das EU-Parlament über den sog. Lunacek-Bericht ohne Debatte abstimmen. Allein das ist schon ein Skandal, denn von diesem Bericht sollen Sie nichts erfahren. Denn „Lunacek“ fordert, massive Privilegien für Homosexuelle, transsexuelle, Bisexuelle usw. europaweit einzuführen. Zum Beispiel soll es eine neue Kategorie „Hass-Verbrechen“ geben, in den Schulen soll Homo-Unterricht eingeführt werden,  Journalisten sollen Schulungen besuchen, damit sie mehr „Verständnis und Empfindsamkeit“ für die Belange von Homosexuellen entwickeln usw.

Klicken Sie an und wenden Sie sich z.B. hier in Niederbayern an den Europaabgeordneten Weber der CSU!

Das unendliche Märchen vom Fachkräftemangel


Wir begleiten das Thema ja auch schon seit Bestehen dieser Meinungsseite, nicht leichtfertig, sondern mit dem tiefen Wissen von Fachleuten aus der Arbeitswelt, aus der Industrie, aus dem Handwerk. An diesem Thema wird ganz deutlich, wie man durch entsprechende Propaganda, ein Märchen dem Bürger als Realität schmackhaft macht. Manchmal jedoch, gibt es auch noch ehrliche Berichterstattungen, die aber schnell wieder in der Medienflut verschwinden. Unser Leser O.T. hat uns aber auf diese Berichte hingewiesen, die wir hier deshalb zu ihrer Beurteilung nochmals „verlinken“. Das Märchen vom Fachkräftemangel! Die Fachkräfte der deutschen Politiker aus dem Ausland!

Will die SPD jetzt doch ins Bett der SED Nachfolger auch auf Bundesebene kriechen?


Wegen seiner Beziehungen wird Platzeck losgeschickt, diese Verbindung
herzustellen. Bekanntlich regiert ja bereits die SPD zusammen mit der Linken in
Brandenburg, in der es noch zahlreiche Stasileute geben soll und einige mit
ihrer Vergangenheit stolz kokettierten. Als Ministerpräsidenten schien das
Platzeck nicht zu stören. Er soll dort wohl im Auftrag der SPD Führung
weitermachen, wo er aufhörte. Bereitet Platzeck Rotrot für den Bund vor?

Wärmedämmung – Der Wahnsinn geht weiter


Wärmedämmung – Der Wahnsinn geht weiter. Unser Redaktionsmitglied und Gesprächsteilnehmer G.L. verwies auf diese Fundsache.

Man sieht es auch vielen gedämmten Häusern an, schon nach relativ kurzer Zeit bemoosen die Außenwände! Das sieht dann so aus! Wärmedämmung inklusive Grünspan!