Archive for 19. Februar 2014

Ideologie des Idiotismus: Gegenderte deutsche Sprache


Diese Mitteilung erhielt unser Kurznachrichtenauftritt Vilstal. Sie spricht für sich selbst!

Deutsche Sprachwelt     ‏@Sprachwelt                      

„Liebe Studentinnen, Studenten, Studenta, Studenti, Students, Studentanen, Studentossen, Studentissen,… http://fb.me/Z3u8kbym

Will CDU/CSU jetzt Leserkommentare zensieren?


Das berichtet die Junge Freiheit . Man will die Kontrolle von Leser- und Zuschauerkommentare durch die Politik durchsetzen. Eigentlich sollte die Merkeltruppe doch wissen, daß ohnehin fast alle Zeitungen, Rundfunk- und Fernsehanstalten bereits die Kommentare wie auch die Leserbriefe sehr streng zensieren. Da braucht sich die Politik nicht mehr einzumischen.

Fachkräftemangel? Wie man den wichtigen Beruf, den der Hebamme zerstört


Es werden immer höhere Zwangsversicherungsbeiträge von Hebammen gefordert, so daß viele Hebammen ihren Beruf aufgeben müssen. Bild! Die wichtigste Kraft von der Begleitung einer schwangeren Frau bis hin zur Geburt eines Menschen ist sicherlich immer noch die Hebamme. Da diese meist selbstständig sind, können sie aus wirtschaftlichen Gründen ihren Beruf nicht mehr ausüben. Der deutsche Staat jammert über den demografischen Niedergang Deutschlands, ist aber nicht in der Lage für die Haftpflichtversicherung der Hebammen aufzukommen. Das ist ein Skandal, angesichts des Geldes was sonst aus dem Fenster geworfen wird, z.B. geben das Familienministerium und andere staatliche Stellen zig Millionen zur Finanzierung allerlei linker und linksextremer Organisation aus, wenn die vorgeben, gegen Rechts zu sein. Milliarden Euro fressen mittlerweile Integrationsprogramme und Sozialleistungen für Zuwanderer dem Staat weg, die EU und die Stabilisierung des Euro kosten ebenfalls Beträge in dreistelliger Milliardenhöhe. Aber für unsere Hebammen ist kein Geld vorhanden. Was ist das für ein erbärmlicher Staat, aber vielleicht ist das Aussterben dieses Berufes seitens dieser Bundesregierung sogar gewollt.

%d Bloggern gefällt das: