Berechtige Demos in Venezuela oder wieder Destabilisierung durch US Geheimdienste?


Die Ereignisse in dem südamerikanischen Staat Venezuela stehen im Schatten derer, die sich in der Ukraine abspielen. Aber irgendwie gibt es da ein Grundmuster, das man auch in den Aufständen in den arabischen Staaten erkennen kann, eine einigermaßen funktionierende (diktatorische) Ordnung wird zerstört, mit dem Ruf nach Demokratie und Freiheit. Immer dabei als Fädenzieher und Geldgeber der „Demonstranten“ die USA und zahlreiche „NGOs“, auch aus der EU, z.B. die deutsche Konrad-Adenauer-Stiftung. Was dabei herauskommt sind Chaos, Mord und Totschlag, siehe Irak, Libyen oder Syrien. Auch „das Wochenblatt“ aus Paraguay nimmt sich der Entwicklung in Venezuela an. Das Wochenblatt aus Asuncion!

One response to this post.

  1. Posted by cashca on 2. März 2014 at 7:27

    Die USA macht weiter, Destabilisierung überall wo sie nur können..
    Das gehört zum Auftrag der CIA, schön der reihe nach, ein land nach dem anderen versucht man unter das kommando der USA zu bringen.
    Das alles unter dem Vorwand von Freiheit, Demokratie und Gerechtigkeit. Was für heuchler.
    Wo sie auftauchen , kommt Not , Zerstörung , Elend und Krieg.
    Sie machen weiter, solange sie Mitspieler und Aktivisten für ihre Sache finden.
    Erst wenn der letzte Staat unter der Diktatur der USA steht, die Weltherrschaft errichtet ist, werden viele Staaten merken, dass sie verschaukelt wurden, dass sie ausgeraubt und verwaltet werden nach dem Raubtiergesetzen der Weltoligarchen.
    Wann hält die jemand auf?

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: