1000 Kreuze in Münster für das Leben am 22.3.2014; vermummte linke Gewalttäter rufen bereits zu Verhinderung auf!


Es gibt Christen, die in Münster mit weißen Kreuzen, Gebeten und Kirchenliedern friedlich für das ungeborene Leben demonstrieren wollen. Sie nehmen dafür das Recht auf Meinungs-, Versammlungs- und Demonstrationsfreiheit für sich in Anspruch. Das wiederum wollen allerlei linke und grüne Gewalttäter verhindern. Sie rufen bereits jetzt zu Gegendemonstrationen, Niederschreien und gewaltsamen Blockaden auf. http://gegen1000kreuze.blogsport.de/

One response to this post.

  1. Posted by Pecos Bill on 23. Februar 2014 at 11:24

    Zitat: „Raise your voice! Your body Your choice!“
    Speak German, bloody fool.

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu Pecos Bill Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s