Die Grünen, die Farbe dieser Partei steht für Umweltverschmutzung!


 Die jungen Grünen teilen uns auf  Vilstal  mit, daß sie grundsätzlich die deutsche Gesellschaft überwinden wollen, der Begriff Heimat sollte eigentlich verboten werden, die deutsche Sprache dient zwar noch zur Kommunikation, aber wenn sie sich allmählich auflöst, auch nicht schlimm, christlichabendländische Kultur ist auch Mist, deutsche Staatsbürgerschaft ist überflüssig, Deutschland soll abgeschafft werden.
    GRÜNE JUGEND Bayern     ‏@GJ_Bayern      Bei #Maischberger reden alle von deutsch, deutsch, deutsch…Wir fordern: „Die deutsche Gesellschaft überwinden“ Beschlüsse der Grünen Jugend im PDF Format!
Werbeanzeigen

11 responses to this post.

  1. Posted by johannes3v16 on 9. März 2014 at 22:08

    Hat dies auf John3v16 rebloggt.

    Antworten

  2. Posted by Frank on 2. März 2014 at 15:28

    Die deutsche Sprache ist schon lange verschandelt mit Unwörtern wie „Sexuelle Vielfalt“ etc.

    Laßt uns wieder zur echten Sprache zurückkehren! Perversion, Unzucht usw. sind die richtigen Ausdrücke!

    Antworten

  3. Posted by Lorinata on 1. März 2014 at 20:38

    Die zionistische Unterwanderung Der Grünen ist nicht mehr zu ertragen.

    Antworten

    • Es ist Unsinn den Grünen diese Eigenschaft anzudichten. Die sind so, wie wir sie sehen, selbst wenn wir manchmal auch satirisch überzeichnen müssen. Mit Zionismus hat das nichts zu tun.

      Antworten

  4. Posted by Uranus on 1. März 2014 at 19:21

    Bin mal gespannt, wann die Grüne Jugend dazu auffordert:

    „Kauft nicht bei Deutschen!“

    Oder gar:

    „Deutscher verrecke!“

    Auf Kinderspielplätzen wird die Grüne Jugend Schilder aufstellen mit dem Text:

    „Nur für multikulturelle Zuwandererkinder“

    Am Eingang zu allen möglichen Ämtern steht der Hinweis:

    „Heterosexuelle Männer und Männerinnen kein Zutritt!“

    Insgeheim hilft die Grüne Jugend sicher auch schon dabei, Vernichtungslager für Deutsche zu errichten. Es wird für autochthone Deutsche langsam Zeit, ein bißchen gegenseitig auf sich aufzupassen, zumindest in der direkten Nachbarschaft.

    Antworten

  5. Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

    Antworten

  6. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt und kommentierte:
    Die sollen abgeschafft werden.

    Antworten

  7. Posted by Arcturus on 1. März 2014 at 11:03

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    Antworten

  8. Posted by Jeremias on 27. Februar 2014 at 18:23

    Ich fordere, die Steuern abzuschaffen. Dann ist es auch egal, ob jemand eine Staatsbürgerschaft hat oder nicht. Daraus folgt natürlich, daß die Staatsbediensteten unentgeltlich ihre Arbeit zu verrichten haben. Denn es wenn es keine Staatsbürgerschaft gibt, entfällt die Arbeit im Staatsdienst.

    Antworten

  9. Posted by nervender Kommentator on 27. Februar 2014 at 8:59

    Man könnte den verlinkten Text (PDF) auch so interpretieren, daß die mehr bairisch, sächsich, platt sprechen wollen. Wobei ich nicht glaube, daß das so gemeint ist.

    Antworten

  10. Wenn sie nicht nur Schwätzer wären, sondern konsequent, würde sie als allererstes die Steuermittel die von Deutschen erwirtschaftet wurden ablehnen, die sie in die Lage versetzen sich überhaupt zu finanzieren, denn von ihnen selbst kommt sicherlich nichts.
    Das politische Schmarotzertum, die staatliche Parteienfinanzierung und alles was dazugehört, gehört abgeschafft.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s