Ein deutscher Bürgermeister wurde in Schlesien ermordet


Mit großer Anteilnahme wurde der deutsche Bürgermeister der oberschlesischen Gemeinde Deschowitz beigesetzt. Er wurde Opfer eines brutalen Mordes. Dieser Bürgermeister setzte sich für mehr Rechte der noch verbliebenen deutschen Minderheit und eine größere Autonomie Schlesiens ein. VDG berichtet über die Beisetzung von Dieter Przewdzing. Ob dieser, den Polen unbequeme, Bürgermeister, Opfer eines politisch motivierten Anschlages war, ist noch offen. Auch die Junge Freiheit berichtete darüber. Sonst finden sie in den deutschen Gazetten über diese Tat nichts. Unsere Medien und Politiker haben dafür gesorgt, daß in Restdeutschland Ostdeutschland vergessen wurde.

One response to this post.

  1. Einfach schrecklich was diesem armen Mann da angetan wurde.
    Auch meine Freunde vom „Orden der Patrioten“ (die wir im Gegensatz zur BRD-Regierung unsere Brüder im Osten NICHT vergessen haben) wollen daß der Mord aufgeklärt wird.
    Wenn die einheimischen Beamten den Fall nicht lösen, wäre es vielleicht hilfreich ein paar Profiler und Enthüllungsjournalisten zu kontaktieren:
    Axel Petermann (Profiler): http://www.axelpetermann.de/
    Gerhard Wisnewski (Enthüllungsjournalist): http://www.gerhard-wisnewski.de/Feedback/V.i.S.d.P.-Gerhard-Wisnewski-c/o-Droemer-Knaur.html
    Andreas von Retyi (Enthüllungsjournalist): http://avonretyi.com/
    Viel Glück.
    Ich hoffe der Mordfall wird so schnell wie möglich aufgeklärt und die Täter werden Ihrer gerechten Strafe zugeführt.
    Mein Beileid für Herrn Przewdzings Freunde und Familie.
    Mögen sie Trost finden in dieser schweren Zeit.
    Ich hoffe Sie nutzen diese Infos; denn eventuell können diese drei helfen den Fall zu lösen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Tom Orden

    Chef des „Orden der Patrioten“

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: