Archive for 8. März 2014

Eilmeldung: Gauck in Sotschi bei den Paralympic Games dabei


Da ja Pfarrer Gauck, bekanntlich unser Bundespräsident, als der brillanteste, intellektuellste Kopf im Vergleich zu seinen Vorgängern gilt, sind seine Leistungen auch entsprechend. Womit keiner rechnete, auch Merkel und Steinmeier nicht, düste er mit der Präsidentenmaschine direkt von Athen zu den Paralympic Games nach Sotschi. Dort will er Zeichen setzen für den Frieden, denn Zeichen setzen ist ja seine besondere Spezialität. Demonstrativ ist er bei den behinderten Sportlern, die ja nichts dafür können, was die handelnde Politiker so alles anstellen. Ganz nebenbei wird er die Probleme mit Putin lösen. Ein Märchen wird wahr, einen Platz in unserem Herzen sei ihm sicher.

Sochi_2014_Paralympics_Games_Logo politisierung der Olympiade propaganda

Zur weiteren Erklärung verweisen wir gern auf diese Seite,  QPress: Zur Versöhung lädt Putin alle Regierungschefs persönlich zur Teilnahme an den Paralympics ein! Wobei es natürlich auch solche Meinungen gibt, wie diese ernstgemeinte (und deshalb besonders saudämliche), veröffentlicht in der FAZ .

 

Advertisements

47 Prozent Migrationsanteil in Pforzheim – Tendenz steigend


Erinnern wir uns noch an das Geschrei der Politiker und Gazetten als die Schweiz in einer Volksabstimmung dafür votierte, die Zuwanderung zu beschränken? Außerdem wurde den Medienkonsumenten vorgemacht, daß Deutschland noch viel mehr Platz habe als die kleine Schweiz, liegt doch dort der durchschnittliche Zuwanderungsanteil bei über 23 %, so bewegt sich der im viel größeren Deutschland erst so um die 8%. Ein unverschämte Lüge, um den deutschen Bürger einzuschläfern, ihn für weiterhin dumm und unwissend zu halten. Wenn man genau hinschaut, dann haben wir auch heute schon die Verhältnisse der Schweiz. Es sind nicht nur die großen Metropolen in den Ballungszentren, nein das Problem gibt es bereits auch in Mittel- und Kleinstädten. Wer weiß denn, daß die badener Stadt Pforzheim bereits einen Migrationsanteil von 47 % hat. Soll sich diese Entwicklung in Deutschland fortsetzen, das müssen wir unsere Politiker fragen? Ist das normal, was hier die Pforzheimer Zeitung berichtet? Pforzheimer Zeitung! Die Pforzheimer werden wohl nicht mehr wissen, ob ihre Stadt noch die Heimat der Badener ist?

%d Bloggern gefällt das: