Haben schwerkriminelle Migrantenbanden Norddeutschland im Griff?


Dazu erhielten wir von der Wählervereinigung „Wir in Herten“ folgenden Leserbrief mit dieser Überschrift zugeschickt: „Wir finanzieren die Ambitionen einer kriminellen Großfamilie!“  Wenn das nur annähernd stimmt, dann aber „guten Nacht Deutschland“, schlaft ruhig weiter. Wir nennen die nicht Handelnden: „Es ist die gesamte Bundesregierung, es sind die Justiz und Polizei, es sind die Geheimdienste und es sind die Landesregierungen. Auch die EU weiß darüber Bescheid, wenn sie angeben, daß allein in den Mitgliedsländern 3600 international agierende Banden operieren. Fragen wir jetzt im Europawahlkampf die Kandidaten der Blockparteien, was sie konkret unternehmen werden, den einfachen Bürger vor Verbrechern zu schützen?

Man muß sich ohnehin wundern, daß sich noch einzelne Deutsche trauen, solche Leserbriefe zu schreiben! Wenn wir ähnliche Verhältnisse auch in Bayern verhindern wollen, dann müssen diese unglaublichen Zustände aus anderen Gegend Deutschland auch in unsere Öffentlichkeit gerückt werden.

Für diese Information danken wir der mutigen Wählerinitiative aus dem Ruhrgebiet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s