Putin geht einen „gefährlichen“ Weg


Putin geht einen „gefährlichen“ Weg. Fundsache, lesenswerter Aufsatz von Gerhard Bauer.

Leseprobe:

„Für mich gilt eines. Niemals Krieg, Ausnahme der Verteidigungskrieg und mit Verteidigung meine ich auch Verteidigung, der Feind MUSS die Grenze überschritten haben.
Niemals unterstütze ich jegliche andere Art der Kriegsführung, weder Handels-, noch Wirtschafts-, noch Finanzkriege, die allesamt doch nur eine andere Art der Kriegsführung sind und ebenfalls Opfer kosten, Menschenleben wie auch Verluste an Sachwerten.

Freie Menschen MÜSSEN dies für sich entscheiden können, niemand und schon gar keine Staatsräson hat das Recht ihnen diese Entscheidung zu nehmen.
Ich habe mich entschieden und bin entschlossen.“

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s