Finanziert Merkel Regierung linksextreme Sturmtruppen?


Diese Frage wird in der aktuellen Ausgabe der liberalkonservativen Wochenzeitung „Junge Freiheit“ gestellt. Junge Freiheit!. Und die JF beweist das mit Zahlen und Fakten.  Dieses Spiel läßt auch die Staatsregierung mit Seehofer hier in Bayern zu. Versammlungs- und Meinungsfreiheit sind schon lange nicht mehr gegeben. Selbst gegen parteiunabhängige Gesprächskreise werden Denunzianten, Diffamierer und gar Erpresser losgeschickt, um zum Beispiel Gastwirte zu zwingen, keine Versammlungsräume mehr zur Verfügung zu stellen.  Es sind mittlerweile dreistellige Millionenbeträge, die seitens der Kommunen, Länder und des Bundes zur Verfügung gestellt werden, um ein linke Diffamierungsindustrie zu beschäftigen. Es wird zwar vorgegeben, damit rechte Tendenzen zu bekämpfen, aber in Wirklichkeit zielt der Kampf gegen das normale bürgerliche Zusammenleben, man will den neuen Menschen schaffen, alles unter dem Stichwort „bunte Gesellschaft“ gleichschalten.  JF Archiv!

14-14

Mittlerweile gibt es Tausende von Initiativen, die von diesen Millionen Füllhorm profitieren, die sich zum Teil auch bereits gegen unionsnahe Verbände richten, ohne daß Merkel und Kumpane hier einschreiten.

Werbeanzeigen

One response to this post.

  1. Sehr geehrter Herr Lauks, Ihr persönliches Schicksal können wir an dieser Stelle nicht aufarbeiten. Wir bitten Sie aber bei weiteren Beiträge in der Nähe des Themas unserer Seite zu bleiben!

    Antwort

Schreibe eine Antwort zu rundertischdgf Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s