Schlechte Nachrichten für die Krim


Schlechte Nachrichten für die Krim. Fundsache!

Leseprobe:

McDonalds schließt seine Filialen auf der Krim. Die Lebensmittelversorgung der Bevölkerung der Krim ist nicht mehr gewährleistet. Wann beginnen die Sanktionen zu wirken.

 

Werbeanzeigen

2 responses to this post.

  1. Posted by biersauer on 6. April 2014 at 10:30

    Coka Cola und Gammelfleisch mit viel Gewürz! Die Russen haben dazu schon geäußert . Die sollen sich baldigst von der Krim hinausschleichen! Da kräht kein Hahn danach. Würde ich solchen Abfall essen, wäre ich bereits an Dickdarmkrebs gestorben!

    Antwort

  2. Wer ist auf diesen kulinarischen Abfall der Amis schon angewiesen. Degenerierte Gastro-Wirtschaft. Gesund ist anders.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s