Die Amis vernichteten 3 Tage vor dem Einmarsch Halberstadt, das Rothenburg des Nordens!


Zum Kalenderblatt 8. April/Launing: Bomben auf Halberstadt. Fundsache beim Auftritt „Deutsche Ecke“. Die sinnlose Zerstörung dieser schönen Stadt  am Harz mit Tausenden von Toten durch die Amerikaner wird heute Befreiung genannt. Nachdem die Bomber der Amis alles platt machten, marschierten die US Truppen 3 Tage später über Trümmer und Leichenfelder in Halberstadt ein. Das ist die geschichtliche Wahrheit.

2 responses to this post.

  1. Posted by Suum Cuique on 8. April 2014 at 18:09

    Die Amis?

    Die Amerikaner?

    Eigentlich ganz nette Leute, wenn sie nicht aufgehetzt werden. Aufgehetzt und zur Soldateska geworden sind. Vor allem beim Kriegführen aus der Ferne. Beim Angreifen Wehrloser aus der Luft. Haben aber neben Bomben, Nylons und Schokolade auch was anderes mitgebracht: die Demokratie!
    Immer daran denken, welche Ideologie es ist, die Völker wie Bestien aufeinanderhetzt. Gibt es einen „Sozialismus mit menschlichem Antlitz“? Nein! Gibt es eine „Demokratie mit menschlichem Antlitz“? Noch viel weniger.

    Die Demokratie folgt wie jede Ideologie einem einfachen Schema: Gut ist, wer mit uns ist, böse,wen wir als Feind betrachten. Da hilft es dann auch nichts, wenn der Feind noch so friedfertig und kompromißbereit ist. Er muß zertreten werden. Zum Wohle der Demokratie, die – das darf man niemals vergessen – Krieg führt, um alle Kriege zu enden.

    Übrigens, gestern wurde Gerhard Schröder, soziopathischer Demokrat (SPD), siebzig.
    Wenn das kein Grund zum Feiern ist, für alle Demokraten…
    .

    Liken

    Antworten

    • Posted by Suum Cuique on 9. April 2014 at 8:22

      In Ergänzung dazu der Film von Frank Capra:

      und dazu vielleicht auch diesen:

      Beide Filme mit jeweils Beethoven-Melodien unterlegt – absolut demokratisch.
      Die Demokratie bedient sich in diesen Filmen beispielhaft rassistischer Klischees. Sie säht hass für Generationen. Man beachte Bildauswahl, Filmschnitte, musikalische Untermalung und Kommentare. Psychologische Einstimmung auf den Feind. Daran hat sich bis in unsere Tage nichts geändert.

      Frank Capra wurde in Deutschland durch den Film „Arsen und Spitzenhäupchen“ bekannt. Auch dieser Film kommt nicht ganz ohne antideutsche Seitenhiebe aus. Der typische Deutsche, Dr. Herman Einstein, gespielt von László Loewenstein alias Peter Lorre als gleichzeitig unheimlicher und alberner Kreator verbrecherischer Geschöpfe.

      Liken

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: