Ein deutschenhassender Migrant und seine rassistischen rotgrünen Helfer


Fundsache bei blu-News, ein Text, der wie die Faust aufs Auge der heutigen deutschen Gesellschaft passt. Er beschreibt die Haltung eines türkischen Migranten, der seine deutschfeindlichen Ergüsse in der Zeitung der neuen deutschen Elite, der „taz“, zum besten geben darf. Einer, der nie in unserem Land angekommen ist, und dabei die volle Unterstützung der neuen deutschen Rassisten erhält, die möglichst bereits heute als morgen alles Deutsche, alle Traditionen und Kultur, die Heimat, durch einfältige Vielfalt und buntes Gendern platt machen möchten. Das sind genau die mit der Parole, „do it again Bomber Harris“. Nur ein toter Deutscher ist ein guter, wenn er nicht bunt sein will? Dieser Deniz Yücel ist der Gegenentwurf eines Akif Pirincci. Er bildet aber die Zustände unseren heutigen Zeit wieder, denen wir ausgesetzt sind. Pirincci dagegen ruft uns mit seiner provokanten Art auf, sich dieser Entwicklung  entgegen zu stemmen.

2 responses to this post.

  1. Posted by insagi on 14. April 2014 at 5:01

    Mir gefällt deine Meinung, Rainer! Hilf mit und schreibe eine Rezension auf amazon! Dort erreichst du viel mehr Leser!

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Rainer Sturm on 13. April 2014 at 16:51

    Dieser abartige Deutschenhasser, mit samt seinen geistig versifften Unterstützer,
    gehört auf den Mond geschossen, aber bitte ohne Rückfahrkarte.

    Wer seine gastgebende Gesellschaft so behandelt wie dieser Türke, gehört schnellstens aus diesem Land ausgewiesen und kann seinen geistigen Unrat in der Türkei loswerden, wenn er sich das dort traut.

    In Deutschland bei dem toleranzbesoffenen Gutmenschentum meint man, sich
    so benehmen zu können,

    Ich würde diesem Irren erst einmal empfehlen, darüber nachzudenken, was Respekt und Dankbarkeit bedeuten!

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: