Archive for 26. April 2014

OECD: Internationale Verbrecher waschen Geld bevorzugt in Deutschland!


Das weiß die Merkel-Regierung, das weiß die EU Bürokratie, das wissen auch alle Europaabgeordneten, dennoch ist das jetzt kein Thema im Europawahlkampf.  Warum eigentlich nicht?

Wer irgendwo in Deutschland ein Plakat oder eine Aussage zu diesem Thema entdeckt, den bitten wir, uns diesen Beweis zuzuschicken. Wir werden das hier veröffentlichen.

An dieser Stelle haben wir über diesen Skandal bereits mehrmals berichtet, zumal uns sogar das Europaparlament 2013 informiert, daß in der EU, bevorzugt in Deutschland, 3600 international agierende Verbrecherbanden ihr Rückzuggebiet haben, bei uns Geld waschen, es in Immobilien, Landkauf, Beteiligungen an Industrieunternehmen und allerlei „legalen“ Geschäften anlegen.  

Die Deutschen-Wirtschafts-Nachrichten haben zu dem Thema Geldwäsche in Deutschland diesen Beitrag eingestellt, der sich wiederum auf einen OECD Bericht beruft. DWN!

Advertisements

Martin Schulz, SPD, und seine große Bitte an alle Demokraten des Vilstales


Mit freundlichen Lächeln twittert der Spitzenkandidat der vereinigten europäischen Sozialisten, Martin Schulz,  diese warnende Botschaft an unser Kurznachrichtenportal Vilstal, und natürlich auch in alle Welt. Wir sind begeistert und auch etwas stolz, daß der wichtigste EU  Mann der SPD sogar mit uns Vilstalern kommuniziert. Aber wir können ihn beruhigen, hier im Vilstal gibt es nur echte Demokraten, die selbstverständlich am 25. Mai das Kreuz an die richtige Stelle machen werden.

Gemeinsam gegen Rechts. Am 25. Mai wählen.

Eingebetteter Bild-Link

Grüne und ihr Programm für Europa


Wie unsere Leser bereits bemerkten, stellen wir jetzt im Europawahlkampf immer mal wieder kandidierende Parteien in unregelmäßigen Abständen vor. Heute sind es die Grünen, die das verdient haben. Die Vorstellung der Grünen ist so überzeugend, daß wir diesen Film nicht kommentieren müssen! 

Bei den grünen Spitzenkandidaten Harms und Bütikofer nachgefragt, wurde uns bestätigt, daß Weingarten eine Metapher für Straßburg ist!

%d Bloggern gefällt das: